Logo
  •  



FOTOS Schau13

PRESSE
sarah gottschalk
tel +49 160 96 77 39 91
strasse des 17. juni 118, 10623 berlin
udkmodepresse@gmail.com



Cashmere District Award 2013

Der von der Umbria Trade Agency (UTA) ins Leben gerufene Cashmere District Award ist eine Auszeichnung für junge Mode-Designer der bekanntesten Mode- und Design Akademien der Welt. Ziel des Preises ist es, die Nachwuchs-Fashion-Designer mit dem edelsten Material in der Modewelt, dem Kaschmirgarn, vertraut zu machen, sie zum kreativen Experimentieren mit Kaschmir einzuladen und dies alles in engster Zusammenarbeit mit den Kaschmirproduzenten aus Umbrien.

Zur zweiten Ausgabe des Preises wird die bereits 2012 erfolgreiche begonnene Zusammenarbeit mit dem Central Saint Martins College in London fortgesetzt. In diesem Jahr wird der Preis um die Zusammenarbeit mit zwei Berliner Universitäten bereichert: Der Universität der Künste und der Kunsthochschule Berlin-Weissensee. Die große Bedeutung des Kaschmir-Distriktes, dieser weltweit einzigartig hohen Konzentration von Kaschmir-Strickwaren-Herstellern, wird durch die enge Zusammenarbeit mit den beiden Berliner Universitäten noch einmal unterstrichen: Wir sind glücklich, dass die beiden Universitäten unser Angebot mit so großem Enthusiasmus angenommen und auch so schnell realisiert haben.

Besonders bemerkenswert ist es zweifellos, dass die Zusammenarbeit zwischen den Universtäten und dem Kaschmir-Distrikt sich in diesem Falle nicht allein auf die Teilnahme am Preis beschränkt, so wichtig diese auch ist, sondern tiefer geht: Die Zusammenarbeit mit den umbrischen Kaschmir-Mode Herstellern hat zur Integration der Arbeit mit den Kaschmir-Strickwaren im Rahmen eines Projektes über die Luxusmode in das laufende Akademische Jahr geführt, zur Integration in das Kursangebot der beiden Hochschulen! Die von den Studenten entwickelten Modelle werden im Rahmen der Fashion-Shows der beiden Universitäten im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week von Berlin (2–5 Juli 2013) der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein Besuch Berliner Mode-und Design- Studenten beider Universitäten in Umbrien war ein wichtiger erster Schritt dieser Zusammenarbeit, ein Zeichen der konkreten Arbeit.

Am 13. Juli kommt es zur öffentlichen Auszeichnung und der Preisübergabe in der „ Rocca Paolina“ in Perugia, es werden die besten der am Cashmere District Award beteiligten Mode-Akademien ausgezeichnet. Die Jury besteht aus folgenden Personen: Angela Missoni, Vivienne Westwood, Anna Zegna, Marcella Gabbiano e Ingeborg Harms (Vogue Deutschland). Präsident der Jury ist: Brunello Cucinelli. Koordinatorin ist Renata Molho.

Den Gewinnern wird die Möglichkeit angeboten, bei den beteiligten Kaschmir-Herstellern ein Praktikum zu absolvieren. Der Preis wird dankenswerter Weise von der Firma Cariaggi Lanificio unterstützt, der den Studenten die wertvollen Kaschmirgarne zur Verfügung gestellt hat. Cariaggi ist ein Garnhersteller, der seit vielen Jahren auf die Herstellung von Garnen allerhöchster Qualität spezialisiert ist. Cariaggi ist zu 100 % „Made in Italy“, einer der Hersteller, die auf dem Weltmarkt der edelsten Garne die Maßstäbe setzen.

Erklärung des Präsidenten der Umbria Trade Agency, Gianluigi Angelantoni: “Wir sind sehr glücklich über den Erfolg dieser Initiative. Das weltweit wachsende Interesse an der Arbeit der umbrischen Firmen ist eine Auszeichnung für die Unternehmer dieses besonderen Industriedistriktes, die sich seit Jahren um die allerhöchste Qualität bemühen, die alle Teile des Produktionsprozesses von Spinnen des Garns über das Stricken, das Färben und die Qualitäts-Endkontrolle selbst übernehmen: Hier werden die handwerklichen Fertigkeiten mit modernster Technologie kombiniert, hier in Umbrien arbeiten Menschen, die mit Herz und Seele, mit Können und Leidenschaft dabei sein. Wir sind stolz und glücklich, wenn wir unser Wissen und technischen Können, unsere Erfahrung an junge Designer –Talente aus aller Welt weiterreichen können, an die jungen Menschen, die mit Begeisterung an unserem Preis teilnehmen.

KONTAKT | INFORMATIONEN
Centro Estero Umbria
tel +39 075 5748 206
centro.estero@pg.camcom.it



UTA Homepage


Herzlichen Glückwunsch:
Lisa Sänger gewinnt mit der Kollektion “The boy was brightly decorated”
den zweiten Platz beim European Fashion Award FASH 2013